Wärmerückgewinnung mit

Regenerativen Rotationswärmeaustauschern

Lautner regenerative Rotationswärmeaustauscher:

  • sehr hohe Wärmerückgewinnungsleistungen
  • geringere Anschaffungskosten
  • weniger Platzbedarf
  • weniger Eigenenergiebedarf
  • geringere Druckverluste
  • Leistung für Rotorantrieb vernachlässigbar klein
  • keine Einfrierprobleme
  • keine Gefahren durch toxische Stoffe im System, wie z. B. Glycol
  • Selbstreinigungseigenschaften
  • keine zusätzlichen Filter zum Schutz des Wärmerückgewinners
  • modernste elektronische Regelantriebsysteme
  • regelbare Rückgewinnungsleistung
  • automatische Reinigungseinrichtungen
  • umfangreiches Zubehörprogramm
  • keine Bypassklappen erforderlich
  • indirekte adiabatische Kühlung möglich
  • bei richtiger Planung liegen die Amortisationszeiten meistens unter einem Jahr
  • Eurovent zertifizierte Leistung

Seit den 70er Jahren werden Rotationswärmeaustauscher in Raumlufttechnischen Anlagen installiert - und wir sind von Anfang an dabei. Seit knapp zwei Jahrzehnten produzieren wir regenerative Rotationswärmeaustauscher in unserem Werk in Helmstadt. Die Qualität unserer Rotorsysteme entwickeln wir kontinuierlich weiter, um geltenden Standards gerecht zu werden. So entspricht beispielsweise die neue Generation von Lautner Energiespartechnik Rotorsystemen den Anforderungen der aktuellen VDI 6022 „Hygiene Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen“. Modernste Regelantriebssysteme gewährleisten bei geringem Eigenenergiebedarf hohe Wärmerückgewinnungsleistung.

Die Preise für Energie werden steigen und die gesetzlichen Rahmenbedingungen werden die Bedeutung energieeffizienter Gebäude weiter vorantreiben. Die Tendenz, die aus diesen Entwicklungen hervorgeht ist klar: Mieter und Käufer von Gebäuden werden durch Gebäudeenergiepässe besser als bisher über bevorstehende Betriebskosten informiert und es werden Investitionsanreize geschaffen, um mit Immobilien mit hoher Energieeffizienz am Markt zu operieren. Lautner Energiespartechnik trägt bereits seit mehreren Jahrzehnten einen wesentlichen Anteil zur Energieeffizienzsteigerung von Gebäuden bei. Im Bereich der Wärmerückgewinnung sind regenerative Rotationswärmeaustauscher die Systeme mit der besten Wärmerückgewinnungsleistung bei gleichzeitg geringen Anschaffungskosten.

Um Ihnen bestmögliche Planungssicherheit zu bieten, lassen wir unsere Produkte und Auslegungssoftware durch regelmäßige Eurovent Kontrollmessungen bestätigen. 2005 erhielten wir als erster deutscher Hersteller von regenerativen Rotationswärmeaustauschern die Eurovent Zertifizierung.