Rückwärmzahl - Rückfeuchtzahl

Rückwärmzahl

Rückwärm- und Rückfeuchtzahl sind die wichtigsten Kriterien zur Beurteilung der Leistung von Rotationswärmeaustauschern. Sie sind definiert als das Verhältnis der durch den Rotationswärmeaustauscher erreichten Luftzustandsänderung zur maximal möglichen Zustandsänderung der Luft.

Rückwärmzahl Φ

Fortluft1

Fortluft Φ1 =

Außenluft1

Außenluft Φ1 =

Rückfeuchtzahl Ψ

Fortluft2

Fortluft Ψ1 =

Außenluft2

Außenluft Ψ1 =

t = Temperatur in °C
x = absoluter Wassergehalt in g/kg
11 = Fortluftzustand vor Eintritt in das rotorsystem
12 = Fortluftzustand nach Austritt aus dem rotorsystem
21 = Außenluftzustand vor Eintritt in das rotorsystem
22 = Außenluftzustand nach Austritt aus dem rotorsystem